Kontakt

Verkehrspsychologische Praxis

Dr. Joachim Seidl
Melanchthonstr. 7
01099 Dresden

Tel. 0351 8949 0138
Fax 0351 8949 0139
E-Mail: info@vpp-seidl.de

Wegbeschreibung / Karte

Datenschutz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Entwürfe für Änderungen des StVG und der FeV

Es liegen folgende Änderungs-Entwürfe vor:

Entwurf: Elfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 23.05.2016

Drucksache 253/16


Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer Gesetze vom 25.05.2016
Drucksache 18/8559

So 29.05.2016 / seidl

DHS-Broschüre zu Methamphetamin

DHS-Broschüre zu Methamphetamin

Die DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. hat eine neue Broschüre herausgegeben:

Methamphetamin. Arbeitshilfe für Beraterinnen und Berater zum Umgang mit Methamphetamin konsumierenden Klientinnen und Klienten

Die Broschüre kann bei der DHS bestellt werden, oder hier: Download.

Do 26.05.2016 / seidl

DVR-Förderpreise 2016

DVR-Förderpreise 2016

Der DVR hat seine Förderpreise 2016 verliehen.

1. Preis:
Moritz Becker (Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften der Universität Mannheim):
Wenn die Smartphone-Nutzung zur Gefahr wird. Wie beeinflussen Persönlichkeitsmerkmale situative und soziodemografische Faktoren die Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr?
Masterarbeit

2. Preis:
Ria Stangneth (Fachbereich Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena):
Gefahrenwahrnehmung im Straßenverkehr bei Nacht, Erkennbarkeit von Fußgängern mit reflektierenden Kleidungsdesigns
Masterarbeit

3. Preis:
Sarah Heilmann (Fachbereich Allgemeine und Arbeitspsychologie der Technischen Universität Chemnitz):
Naturalistic Cycling Study. Welche Risikofaktoren beeinflussen die Sicherheit von Pedelec- und Fahrradfahrern im Alltag?
Masterarbeit

So 22.05.2016 / seidl

AIIPA-Conference,
Ignition Interlock Survey USA

Am 18. Mai 2016 ging in Denver, Colorado die vierte AIIPA-Konferenz zu Ende.

Und das TIRF USA (Traffic Injury Research Foundation) veröffentlichte die Ergebnisse der jährlichen Befragung über die Alkohol-Interlock-Nutzung in den USA. 
Das ist die Mitteilung und hier der Report von Powell, Vanlaar und Robertson.
Mi 18.05.2016 / ps

BASt-Bericht M 265

BASt-Bericht M 265

Die BASt hat nun den Bericht „Legalbewährung verkehrsauffälliger Kraftfahrer nach Neuerteilung der Fahrerlaubnis“ von Kühne & Hundertmark (KBA) veröffentlicht.

Der Volltext kann hier heruntergeladen werden.

Di 10.05.2016 / seidl

Fit to Drive?

Eine Autorengruppe unter Leitung von Prof. Oliver Carsten (Leeds) hat im Auftrag von PACTS (Parliamentary Advisory Council for Transport Safety) eine Studie veröffentlicht zum Thema Fit to Drive?

Fr 04.03.2016 / ps

ETSC: PIN Flash Report 30

ETSC: PIN Flash Report 30
Der ETSC hat den PIN Flash Report 30 veröffentlicht: 
Die Pressemitteilung und der Report.
Mi 23.03.2016 / seidl

Jahrbuch SUCHT 2016

Die DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. veröffentlichte anlässlich der Vorstellung des aktuellen Jahrbuches SUCHT 2016 diese Pressemeldung.

Kurz gefasst die Daten zum Alkohol.

Hier geht’s zur Bestellung.

Mi 04.05.2016 / seidl

ETSC-Veranstaltung in Göteborg zu ISA

Am 19. April 2016 fand in Göteborg eine Veranstaltung des ETSC zur Thematik "Intelligent Speed Assistance" statt.

Hier können auch die Präsentationen heruntergeladen werden.
Di 03.05.2016 / ps

UN-Generalversammlung: Resolution zur Verkehrssicherheit

Die UN-Generalversammlung verabschiedete eine Resolution zur Verkehrssicherheit.

Die Mitgliedstaaten sind aufgefordert, Hauptunfallursachen wie nicht angepasste Geschwindigkeit oder Fahren unter Alkoholeinfluss zu bekämpfen.
Fr 22.04.2016 / ps
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19